Startseite

Liebe Tennisfreunde!

Wie Ihr sicherlich schon aus den Medien erfahren habt, ist das Tennisspielen in Hessen ab Samstag, dem 09. Mai 2020 wieder erlaubt. Allerdings sind mit der Wiederaufnahme des Tennis-Spielbetriebs einige wichtige und grundlegende Regelungen verbindlich zu beachten.

Die nachfolgenden Regeln gelten auf der Tennisanlage des TC Dautphetal e. V.:

Der Zutritt auf das Vereinsgelände ist vorerst nur zum Spielen auf unseren Tennisplätzen erlaubt. Die geltenden Abstands- und Hygienevorschriften sind dabei von den betreffenden Personen unbedingt einzuhalten.

Kinder und Jugendliche dürfen vorerst nur in Begleitung Erwachsener die Tennisanlage betreten bzw. benutzen. Auch hier sind die geltenden Abstands- und Hygienevorschriften unbedingt einzuhalten.

Zusammenkünfte in Gruppen auf und neben dem Tennisplatz unterliegen dem aktuellen und gesetzlich angeordneten Kontaktverbot der hessischen Landesregierung. Laut Hessischem Tennisverband ist ein Aufenthalt auf der Vereinsterrasse ab dem 15.05.2020 gestattet. Ansammlungen z. B. unter Vordächern werden aber nicht empfohlen. Sofern ein Unterstellen mit Einhaltung des Mindestabstandes nicht möglich ist, sollte der direkte Weg zum Auto gesucht werden.

Laut Empfehlung des Hessischen Tennisverbandes ist Einzel- sowie Doppelspielen unter Einhaltung des Mindestabstandes erlaubt. Der Vorstand empfiehlt aber zumindest in der ersten Zeit auf das Doppelspielen zu verzichten.

Das Spielen auf unseren Freiplätzen ist nur nach Buchung über unser neues Freiplatz-Online-Buchungssystem möglich. Eine Registrierung unter https://dautphetal.tennisplatz.info/reservierung ist dafür zwingend vorgeschrieben. Die Abstands- und Hygieneregeln sind vor, während und nach dem Spielen zwingend von den beteiligten Spielern einzuhalten.

Das Spielen in der Halle bleibt vorerst verboten.

Das Clubheim, die Tennishalle und die Umkleidekabinen bleiben vorerst geschlossen.

Die Toiletten sind geöffnet und werden verstärkt gereinigt.

Der Zugang zu den Toiletten im Clubheim ist nur nach der Buchung einer Tennisstunde über das Freiplatz-Online-Buchungssystem mit dem bei der Buchung erhaltenen Zugangs-Pin erlaubt. Dort stehen auch Seifen- und Desinfektionsspender zu Verfügung.

Zwischen den gebuchten Stunden sind Pufferzeiten einzuplanen, d. h. die gebuchte Stunde endet 5 Minuten vor dem regulären Stundenende und die anschließende Stunde beginnt 5 Minuten nach dem regulären Stundenbeginn. Die nachfolgenden Spieler dürfen den Platz erst dann betreten, wenn die vorherigen Spieler diesen verlassen haben.

Jeder Spieler muss für die gebuchte Spielzeit eine eigene Sitzbank benutzen. Die Abstandsregelung zum Spielpartner ist dabei unbedingt einzuhalten.

Der Seitenwechsel der Spieler ist jeweils am gegenüberliegenden Netzpfosten durchzuführen.

In den Empfehlungen des Hessischen Tennisverbandes wird auf das Spielen mit eigenen, markierten Bällen nicht explizit eingegangen. Wir als Vorstand empfehlen aber aus hygienischen Gründen mit eigenen, markierten Bällen zu spielen.

Der obligatorische Handschlag bleibt weiterhin verboten.

                                              Der Vorstand
                                        TC Dautphetal e. V.

UNSERE SPONSOREN